Willkommen!
Home / KREDIT & BAEUN / Im Internet sind die offerten günstiger

Im Internet sind die offerten günstiger



Das Kreditangebot der Postbank wurde schon mit zahlreichen Preisen von diversen Finanzmagazinen herausragend. Doch manchmal nicht ist das Darlehen super… top. Vorrangig wer in der Nebenstelle den Darlehen aufnimmt, zahlt oft größere Zinsen als der Schnitt.

Porträt der Postbank

Die Postbank ist die größten Finanzdienstleister für Private Kunden in unseren Kaufhäusern. Inzwischen zählt der einstige Staatsunternehmen mit Sitz in Bonn überwiegend seiner Mitbürger Bank; sie hält über 95 % der Postbank-Aktien.

Die Firma hat ein dichtes Niederlassungsnetz mit etwa 1.100 Außenstellen im Deutschland. Allerdings wird auch das Geschäft im Internet immer wichtiger: Knapp die Hälfte der Ratenkredite der Post sein mittlerweile online erledigt. Insgesamt administriert die Bank Ratenkredite im Wert von 6,4 Milliarden Euro (Stand: September 2015). Im Vergleich zur ganzen Bilanzsumme der Bank von mehr als 150 Mrd. Euro ist der Geschäftsbereich also recht klein. In unseren Kaufhäusern herschaffen weitere Banken mehr Kredite – beispielsweise sind Kredite im Umfang von über 9 Milliarden Euro von welcher Targobank im Umlauf.

Das Kreditangebot der Postbank

Zusätzlich zum Abschluss des Darlehen im Internet oder in der Zweigniederlassung offeriert die Postbank zwei Möglichkeiten an: einen Darlehen ohne Absicherung – den sogenannte Privatkredit – und einen vergünstigten Darlehen für den Autokauf, bei dem das Auto als Pfand dient.

Der Zinssatz der Darlehen ist variabel und bonitätsabhängig. Rund Beurteilung des Antragstellers zu bewerten und den individuellen Zins zu bestimmen, fragt das Bank Daten bei der Schufa und ähnlichen Auskunfteien ab.

Bei Außenstandort ist der Kredit teurer

Damit Firmenkunden dennoch verschiedene Anbieter vergleichen können, hat die Europäische Kommission über die Verbraucherkreditrichtlinie den sogenannten Zwei-Drittel-Zins zur Publicity eingeführt. Den Zinssatz oder einen geeigneteren möchten stattdessen zwei Jeder Dritte der Firmenkunden erhalten.

Wenn Firmenkunden einen Kredit bei Postbank-Filiale in trockene Tücher bringen, sollen sie durch sehr besseren Zins als beim Online-Abschluss rechnen. So beträgt der Zwei-Drittel Zinsfuß beim Online-Ratenkredit 4,49 % effektiv im Jahr und in der Außenstelle abhängig von der Laufzeit zwischen 4,65 % und 7,99 Prozent. Dabei gilt: Je länger die Laufzeit, desto höher der passende Zinsfuß.

Zwar können Sie die Zwei-Drittel-Zinsen unter Filial-Angeboten und Online-Angeboten nicht Unhinterfragt vergleichen, weil sich das Publikum und damit die Bonität der Antragsteller unterscheidet. Demgegenüber ist klar, dass ein Kredit in der Zweigniederlassung schon wegen der höheren Vertriebskosten teurer ist. Außerdem ist der Konkurrenzdruck im Online-Geschäft wesentlich höher, da Firmenkunden hier einfacher vergleichen vermögen.

Interessant ist, dass die Postbank den Zwei-Drittel-Zins für das Filial-Angebot mit 4,65 Prozent jährlich geradeso (…) hoch beziffert wie den geringsten Zins für ihre Kredite. Damit findet man bei den Banken anscheinend implizit einen bonitätsunabhängigen Kreditbereich.

Direktvergleich zum Bundesdurchschnitt

Im deutschlandweiten Direktvergleich liegt das Online-Angebot unter dem Durchschnitt. Laut Deutschen Bundesbank liegt der mittelgroße Effektivzins Aug 2015 für neu fertige Darlehen mit Laufzeiten unter einem und fünf Altersjahren bei 4,98 % jedes Jahr.

Beim Darlehensbetrag von 7.000 Euro und einer Dauer von 60 Kalendermonaten heißt das beim Online-Abschluss, dass der Postbank-Kredit rund 90 Euro preiswerter ist. Beim Leistungsnachweis bei Nebenstelle resultiert daraus indes ein ganz anderes Bild: Die Bank setzt den Zwei-Drittel-Zins bei 60 Kalendermonaten Dauer mit 7,99 % an. Ein Kredit zu den Preisen wäre damit 560 Euro teurer als der Schnitt.

Bei der Postbank vermögen Firmenkunden mal pro Laufzeitjahr die Halbe Menge der ausstehenden Kreditsumme ohne Ersatzzahlung abzahlen. Ein Aussetzen der Ratenzahlung ist dagegen nicht vorgesehen.

Sicherheiten und Einwilligungen

Die Postbank hat den Ausmaß des gesamten Vertrages komparativ zum Vergangenes Jahr um acht Internetseiten verkleinert. Möchten Firmenkunden einen Kredit abschließen, verlangt die Postbank die Lohnnachweise der letzten beiden Wochen und zusätzlich einen Kontoauszug des Girokontos im vergangenen Monat, in etwa Bodenertrag zu kontrollieren. Dabei können weder Namen noch Kontonummern geschwärzt werden. Schnorcheln die Mietausgaben oder auch Mieteinnahmen in den vorgelegten Kontoauszügen nicht auf, muss der Antragsteller diese gesondert durch Kopien von Kontoauszügen bestätigen.

Der Antrag übers Darlehen bietet eine datenschutzrechtliche Einwilligung. Kreditnehmer erlauben zur anderen Beratung die Weitergabe der Daten an die Betrieb der Postbank Gruppe: Postbank Geldanlageberatung AG, BHW Bausparkasse AG, Postbank Immobilien GmbH und BHW Direktservice GmbH. Wer das nicht will, muss den Passage im Kontrakt mit einem Stift ausstreichen.

Falls der Kunde andere Girokonten oder ein Wertpapier Depot für die Postbank hat, fungieren diese als Pfand für den Fall, dass er den Kredit nicht ordnungsgemäß zurückzahlt. Darüber hinaus muss er zur Schutz den pfändbaren Teil des Arbeitseinkommens und mögliche Sozialleistungen wie Arbeitslosengeld oder Krankengeld überlassen. Das durchlebt der Arbeitgeber erst einmal nicht – das ist nur so, falls der Kreditnehmer mit wenigstens zwei vollen Raten in Zahlungsverzug ist und er wenigstens 2x zur Tilgung aufgefordert wurde. Die Postbank gibt einen Monat Zeit, den unbezahlten Betrag zu bezahlen – erst dann wird sie den pfändbaren Teil des Verdienstes unmittelbar beim Unternehmensinhaber sichern.

Zusatzkosten bei Postbank-Kredit

In Kreditunterlagen entdeckt sich kein Hinweis auf zusätzliche Kosten. Im Preis- und Leistungsverzeichnis der Postbank sind allerdings 15 Euro angedacht, wenn der Darlehensnehmer eine Rate stunden können möchte (Stand: 1. September 2015). Laut Geschäftsbericht hat die Postbank 2014 und 2015 rund 129 Hundertausende Euro an unzulässigen Kreditbearbeitungsgebühren zurückgeben müssen.

Restschuldversicherung

Die Postbank entgegengebracht beim Anleihe einen sogenannten Ratenschutz. Eine solche Firma bei Arbeitslosigkeit, Invalidität und im Todesfall fordert. Bei dem im November 2015 abgefragten Beispielkredit über 12.000 Euro (online vermittelt) durch Spieldauer von 24 Kalendermonaten fordert die Sicherung etwas mehr als 700 Euro darüber hinaus und wird auf die Darlehenssumme aufgeschlagen.

Diese Kosten werden aber nicht in effektiven Jahreszins einbezogen. Würde man die Vorsorge berücksichtigen, erhöhte sich der im Produktangebot vorgegebene Effektive Zins von 4,49 auf 10,52 % (Stand: November 2015). Eine solche Zuspruch ist teuer und meist überflüssig. Wir raten wenigstens.

Auf Testseiten befinden sich die niedrigsten Zinswerte

Das Angebot der Postbank kann sich für Firmenkunden durchaus bezahlt machen – insbesondere wenn sie den Darlehen online aufhören. Die Zinsen agieren dann ungefähr im Bundesdurchschnitt. Doch wir empfehlen Ihnen, Kredite über Produktvergleiche abzuschliessen. So können Sie personalisierte Offerten von zahlreichen Bankgesellschaften gleichsetzen und direkt unter Dach und Fach bringen. Sie finden den Kredit der Postbank auf zahlreichen der Portale. So hat man die größten Chancen auf den günstigsten Zins.

Über Gabi Meier

Check Also

Amerikanischen Sporthochschule express: von der zahnzusatzversicherung bis zur gelben kreditkarte

 Bankprodukte wirken zwar grundsätzlich mäßig anziehend, in deine Popkultur entwerfen sie es dennoch ab …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.